LANSINOH HPA Lanolin 40 ml Salbe

LANSINOH-HPA-Lanolin
Anbieter:
Lansinoh Laboratories Inc. Niederlassung Deutschland
Einheit:
40 ml Salbe
PZN:
09759382
Verfügbarkeit:
 Lieferbar
UVP:
17,99€³
Ihr Preis:
11,69€¹
Preis vor Ort:
17,295
Sie sparen:
6,30 € (35%)
Grundpreis:
29,23 € pro 100 ml
Sie sparen -35%
loading...

Einkaufsliste auswählen

Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.

Weitere Packungsgrößen

Weitere Packungsgrößen

PZN:
09704027
Packungsgröße:
10 ml Salbe
Anbieter:
Lansinoh Laboratories Inc. Niederlassung Deutschland
Verfügbarkeit:
 Lieferbar
UVP:
8,99€³
Ihr Preis:
7,99€¹
Sie sparen:
1,00 € (11%)
Grundpreis:
79,90 € pro 100 ml
-11%
loading...

Produktbeschreibung

Lansinoh® HPA® Lanolin wurde speziell für die Pflege empfindlicher, beanspruchter Brustwarzen entwickelt. Perfekt für Schwangerschaft und Stillzeit! Die Salbe ist hypoallergen und garantiert frei von Zusatzstoffen wie Wasser, Paraffin, Parfüm, Konservierungsmitteln, Farbstoffen oder Antioxidationsmitteln.

Produktbeschreibung:

Durch den einzigartigen Herstellungsprozess unterscheidet HPA® Lanolin sich merklich in Farbe, Geruch und Konsistenz von anderen Lanolinprodukten. Weil HPA® Lanolin geruchs- und geschmacksneutral ist, kann Ihr Baby beim Stillen die Muttermilch unverfälscht schmecken und "Mama" riechen - daher muss unser HPA® Lanolin vor dem Stillen nicht abgewaschen werden.

Hinweise zum Gebrauch

Verwenden Sie Lansinoh® HPA® Lanolin nach jedem Stillen oder nach Bedarf: Drücken Sie eine erbsengroße Menge Lansinoh® HPA® Lanolin aus der Tube und erwärmen Sie es zwischen Ihren Fingern. Tragen Sie die geschmeidig gewordene Salbe behutsam auf Ihre Brustwarze und den gesamten Brustwarzenhof auf. Wenn Sie möchten, können Sie noch ein wenig Lanolin in die Stilleinlage geben. Die beste Pflege erreichen Sie, wenn die Brustwarze in der gesamten Zeit zwischen dem Stillen mit Lanolin bedeckt ist. Lansinoh® HPA® Lanolin muss vor dem Stillen nicht abgewaschen werden!

Natürlich dürfen Sie beim Duschen oder Baden Ihre Brustwarzen mit warmem Wasser abspülen. Benutzen Sie aber bitte für den Brustbereich keine Duschbäder oder Seifen. Wenn Sie Ihre empfindlichen Brustwarzen besonders schützen möchten, können Sie HPA® Lanolin auch vor dem Duschen oder Baden auftragen.

Lagern Sie Lansinoh® HPA® Lanolin bei Raumtemperatur. Je wärmer die Tube ist, desto leichter lässt sich das Produkt auftragen.

Sprechen Sie bei Stillschwierigkeiten mit einer Beratungsstelle für stillende Mütter, einer Hebamme oder Stillberaterin oder Ihrer Frauenärztin.

Bei einer möglichen Hefepilzinfektion (Soor mit dem Pilz Candida albicans) oder bei einer bakteriellen Infektion der Brustwarze ist die alleinige Verwendung von HPA® Lanolin nicht ausreichend. Fragen Sie in diesen Fällen bitte unbedingt Ihre Hebamme, Stillberaterin oder Ihren Arzt / Ihre Ärztin um Rat.

Warum Lansinoh® HPA® Lanolin?
Die Salbe wird in einer geschlossenen Schicht aufgetragen und bildet eine ideale halbdurchlässige Feuchtigkeitsbarriere, die die Voraussetzung für die so genannte "feuchte Wundheilung" bietet. Studien zeigen, dass feuchte Wundheilung eine beruhigende Umgebung für empfindliche Brustwarzen bietet. Auf die Haut aufgetragen bildet HPA® Lanolin eine halbdurchlässige, atmungsaktive Schicht, die das Verdunsten der in der Haut gespeicherten Feuchtigkeit verringert. Die Haut trocknet nicht aus und es bildet sich kein oder kaum Schorf, was den Heilungsprozess beschleunigt. Lansinoh® HPA® Lanolin bildet eine Schutzschicht über den offenen Nervenenden und sorgt somit für sofortige Erleichterung bei empfindlichen Brustwarzen.