Persona_Monitor.png

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Kinderwunsch?

Bestimmen Sie zuverlässig mit den Clearblue Ovulations- und Fertilitätsprodukten Ihre fruchtbarsten Tage.

Wie können Ovulations- und Fertilitätsprodukte von Clearblue Sie bei Ihrem Kinderwunsch unterstützen und wie funktionieren sie? Bestimmen Sie zuverlässig mit den Clearblue Ovulations- und Fertilitätsprodukten Ihre fruchtbarsten Tage. Wie können Ovulations- und Fertilitätsprodukte von Clearblue Sie bei Ihrem Kinderwunsch unterstützen und wie funktionieren sie?

  • Eines von zwei Paaren versucht zum falschen Zeitpunkt innerhalb des weiblichen Zyklus schwanger zu werden.
  • In jedem Zyklus gibt es nur wenige fruchtbare Tage, die von Frau zu Frau verschieden sind.
  • Der Monatszyklus wird von hormonellen Veränderungen bestimmt. Vor dem Eisprung lassen sich deutliche Veränderungen im Spiegel zweier Hormone (Ö–strogen und LH (Luteinisierendes Hormon)) beobachten.
  • Auf der Erkennung dieser Veränderungen basieren unsere Ovulations- und Fertilitätsprodukte und helfen Ihnen so Ihre fruchtbarsten Tage zu bestimmen
  • Der Clearblue Ovulationstest erkennt anhand des LH Anstiegs im Urin die beiden Tage maximaler Fruchtbarkeit zum Zeitpunkt des Eisprungs.
  • Der Clearblue Fertilitätsmonitor misst den Anstieg des Hormons LH und den des Östrogens in Ihrem Urin und ermittelt so auch die zusätzlichen fruchtbaren Tage vor dem Eisprung. Er kann daher anzeigen, wann die Fruchtbarkeit niedrig, hoch oder maximal ist.

Sind Sie schwanger?

Wie können die Schwangerschaftstests von Clearblue eine zuverlässige Aussage darüber treffen, ob Sie schwanger sind?

  • Wenn Sie schwanger sind, bildet Ihr Körper das Schwangerschaftshormon hCG (humanes Choriongonadotropin). Die hCG–Menge in Ihrem Körper steigt in der Frühschwangerschaft stetig an.
  • Die Clearblue Schwangerschaftstests können schon geringe Mengen dieses Hormons in Ihrem Urin nachweisen. So können Sie schon 4 Tage vor dem Fälligkeitstag Ihrer Periode testen.
  • Die Konzentration des Hormons lässt Rückschlüsse auf den Zeitpunkt der Befruchtung zu.

Verhütung? Natürlich.
Verhüten Sie ohne Hormone und ohne Nebenwirkungen mit dem Persona Verhütungsmonitor.

Wie funktioniert natürliche Verhütung mit Persona und welche Vorteile birgt diese Methode für Sie und Ihren Körper?

  • Es gibt viele verschiedene Verhütungsmethoden und Ihr Leben verändert sich ständig – genau wie Ihre Ansprüche an Ihre Verhütungsmethode.
  • Hormonelle Verhütungsmethoden wie die ‚Pille‘ bringen oft unerwünschte Nebenwirkungen mit sich.
  • Nur an einigen Tagen im Zyklus besteht ein Risiko einer Schwangerschaft. Vor dem Eisprung steigen sowohl das Hormon LH als auch das Östrogen an.
  • Der Persona Verhütungsmonitor misst die Konzentration des Hormons LH sowie Östrogen in Ihrem Urin. Unter Berücksichtigung der Überlebensdauer der Spermien von bis zu fünf Tagen können so mit hoher Zuverlässigkeit die Tage identifiziert werden, an denen Sie beim Geschlechtsverkehr auf Verhütungsmittel verzichten können.*